Rainer Mürle
Kapo und Polisseuse
Pforzheimer Goldschmieds-Witze
23 (6) > 23 (7) 2017

Diashow
Diashow
Diashow
Diashow
Diashow
Diashow
Von 1953-73 hat der bekannte Pforzheimer Grafiker Rainer Mürle jede Woche ein aktuelles Thema in Form eines „Kapo-Witz der Woche“ im Pforzheimer Kurier veröffentlicht.
Im Rahmen des Goldstadtjubiläums "250 Jahre Schmuck, Uhren und Design aus Pforzheim" sind die gezeichneten Witze noch einmal in der Brötzinger Art zu sehen. Zusätzlich zeigen wir noch ausgewählte Zeichnungen Pforzheimer Stadtansichten und die Stabfiguren von Rainer Mürle.

Vernissage Freitag, 23. Juni 2017 um 20 Uhr
Grußworte: Monika Müller, Bürgermeisterin Pforzheim
Roland Weisenburger, Pforzheimer Kurier
Einführung: Dr. Ana Kugli, Autorin

Eine vergnügliche Einstimmung findet vorab um 19 Uhr im Mottenkäfig (Kirchenstraße 3) statt. Die Marionettenbühne Mottenkäfig erweckt die Stabfiguren Kapo und Polisseuse wieder zum Leben.

Vita:
1930 - 2008 in Pforzheim
Grafikstudium an der Kunst- und Werkschule Pforzheim
seit 1956 eigenes Atelier für Grafik und Malerei
20 Jahre Zeichnungen für den Kapo-Witz der Woche
seit 1970 großes Engagement im Figurentheater Mottenkäfig und in der Pforzheimer Kulturszene