Rainer Plum
Der verdichtete Raum
Laser / Zeichnung / Fotografie / Skulptur
19 (6) > 19 (7) 2020

Diashow
Diashow
Diashow
Diashow
Diashow
Diashow
Liebe Freunde der Galerie,

ab dem 19.06.2020 habe wir wieder für Sie geöffnet. Allerdings wird es wegen der aktuellen Situation keine Vernissage unserer Ausstellung geben.
Am Freitag, 19.6., ist der Künstler ab 18.30 Uhr anwesend.



Der verdichtete Raum
Laser – Zeichnung – Fotografie – Skulptur

"Die unterschiedlichen Werkgruppen bedingen sich gegenseitig und stehen im Dialog zueinander. Raum, Linie, Energie/Licht sind die verbindenden Elemente.
Das Zeichnen nimmt dabei eine zentrale Stelle ein und ist tägliche Praxis. Bei den Zeichnungen und Fotografien handelt es sich um durchweg kleinformatige Arbeiten. Jeweils sichtbar sind räumliche Konstellationen von Linien- und Flächenelementen, welche sich als bildhafte Energielinien zeigen oder als in sich ruhende Linienräume bzw. Flächen. Es ist ein nach Innen gerichteter Blick, der sich hier zeigt.
In allen Arbeiten vollzieht sich ein Prozess von Verdichten, Erscheinen und Verschwinden. Der schöpferische Prozess ist vergleichbar mit dem Sichtbarmachen eines Körpers und gleichzeitig dessen Auflösung im Rhythmus der Linien bzw. dessen Auflösung in Energie.
Mittels Laserlicht erschaffe ich holografisch wirkende Raumkonstruktionen. Bei diesen Arbeiten wird die Linie aus der zweidimensionalen Zeichnung in den dreidimensionalen Raum getragen. Die für das menschliche Auge kaum wahrnehmbare Tiefenschärfe des Laserlichtes lässt eine irritierende Räumlichkeit entstehen. Der dreidimensionale Raum schrumpft wiederum zur Fläche. Die besondere physikalische Eigenschaft des Laserlichtes, die Kohärenz, lässt die Lichtlinien körperhaft und zugleich schwebend erscheinen. Wir erleben eine lebendige Gegenwart von Licht, Farbe und Energie.
Im Gegensatz zu den Laserarbeiten stehen die kleinen Guss-Skulpturen. Sie erheben sich von einem labilen Punkt in den Raum und entschweben aufwärts. Die plastische Form erweitert sich im Aufsteigen, durchbricht, setzt neu an, krümmt sich, bewegt sich spiralartig weiter usw. Es zeigt sich eine ständige Bewegung." (Rainer Plum)

www.rainerplum.com

< zurück zum Archiv