Pirmin Lang
Stulle
2 (10) > 1 (11) 2020

Diashow
Diashow
Diashow
Diashow
Liebe Freunde der Galerie,

vom 2. Oktober bis zum 1. November zeigen wir die Ausstellung "Stulle" mit Gemälden von Pirmin Lang.

Es findet keine Vernissage statt, aber der Künstler wird am Eröffnungsabend anwesend sein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Voraussetzung für einen Besuch der Galerie ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Maximal sechs Personen dürfen gleichzeitig die Ausstellung besuchen.


Pirmin Lang setzt sich in seinen Arbeiten mit dem Themenkomplex der Erinnerung auseinander und der Frage, wie dieser in all seinen Facetten mit den Mitteln der Malerei dargestellt bzw. mit Malerei in Bezug gesetzt werden kann. Persönliche Erinnerungen, vorgefundene Bildmaterialien, Gegenstände, Orte oder Situationen, die eine Erinnerung auslösen, aber auch ganz objektive Fragestellungen zur Thematik als solcher können hierbei Ausgangspunkt für eine Arbeit sein.
Im Laufe des Arbeitsprozesses, der geprägt ist von einem ständigen Wechselspiel zwischen ursprünglicher Bildidee, malerischen Zufällen, die aufgenommen und weiterverarbeitet werden und weiteren inhaltlichen Assoziationen, die sich beim Arbeiten ergeben, findet langsam und schrittweise eine Annäherung an das gesuchte Bild statt.
Ziel ist das Bild aus einem Guss, bei dem Form und Inhalt sich entsprechen und das sowohl seiner Ursprungsidee gerecht werden muss als auch eine gewisse inhaltliche Offenheit für den Betrachter
bereithalten sollte. Diesem eröffnet sich so die Möglichkeit, den Weg, welchen das Bild von der ersten Idee bis zu seiner Fertigstellung zurückgelegt hat, mit Hilfe ganz eigener Assoziationen und
Erinnerungen und so im Grunde mit den gleichen Mitteln fortzusetzen und das Bild auf persönliche Art und Weise weiterzudenken.


www.pirminlang.de

< zurück zum Archiv